Hauskreise

Rainer Sturm  / pixelio.de
Rainer Sturm / pixelio.de

"Als Hauskreise werden kleine Gruppen von Christen bezeichnet, die sich zum gemeinsamen Beten, Bibelstudium, Gedankenaustausch und Singen regelmäßig in Privatwohnungen treffen. Neben Hauskreis sind auch die Bezeichnungen Kleingruppe, Hauszelle, Zellgruppe oder Hausgruppe, mitunter auch Hauskirche gebräuchlich."  (Quelle: Wikipedia.de)

 

Christ sein bedeutet, voneinander zu lernen, miteinander zu lernen. Hauskreise können dabei eine große Bereicherung sein, Glauben wird dort oftmals sehr konkret. Wenn man mit anderen Christinnen und Christen über Probleme und Fragen des Alltags reden kann. Wenn man gemeinsam nach guten Wegen sucht, zusammen betet. Und wenn man dann erleben darf, dass der lebendige Gott Gebete erhört und helfend in das Leben von Menschen eingreift - das sind Erfahrungen, die verändern können.

 

 

Gottesdienst Beginn

Wir feiern unsere Gottesdienste sonntags um 10.30 Uhr. Dazu sind alle herzlich eingeladen!

 

Aufgrund der aktuell gefor-derten Hygienemaßnahmen ist ein Besuch des Gottesdienstes zur Zeit nur mit medizinischem Mundschutz möglich. 

 

 

 

Kalender

Unsere Hoffnungskirche

So soll unsere Kirche nach einer Renovierung in diesem Jahr aussehen: 

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist -
der HERR aber sieht das Herz an...
(aus der Bibel)