Herzlich willkommen in der Hoffnungskirche Bremen

 

Schön, dass du bei uns vorbeischaust! Auf diesen Seiten stellen wir unsere Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Hoffnungskirche vor (oder auch: "Baptistengemeinde" genannt), seit über 90 Jahren in Bremen-Walle.  Baptisten - was ist das? Siehe dazu Wikipedia

 

Wir laden dich herzlich ein, bei uns in der Zietenstraße 59 vorbeizuschauen - sonntags um halb elf in unserem Gottesdienst, gerne aber auch zu den weiteren Gruppen und Veranstaltungen. Bis dahin schaue dich hier um oder höre dir unsere aktuellen Predigten an.  

 

Informationen zu unserem Neubau "Elly-Krimmer-Haus" an der Waller Heerstraße gibt es hier.

Aktuelle Hinweise

Fr

23

Aug

2019

The turning - Evangelium für Bremen

 

Schon zweimal wurde in den vergangenen zwei Jahren  "The Turning" von vielen Christen und Gemeinden in Bremen durchgeführt. Inzwischen ist diese ganz einfache und ursprüngliche Form der Evangelisation auch in einigen anderen Städten in Deutschland angekommen.

In diesem Sommer ist es wieder soweit, diesmal aber etwas anders. In verschiedenen Stadtteilen tun sich Gemeinden zusammen, um in ihrer Umgebung den Menschen auf der Straße die beste und schönste Botschaft der Welt weiterzusagen: die Botschaft von Jesus Christus, Gottes Rettungsangebot für alle Menschen.   

An den Abenden sind alle Christen Bremens in die Hohentorsgemeinde eingeladen (Bremen Neustadt), um gemeinsam für unsere Stadt zu beten, die Geschichten von den Erfahrungen des Tages zu teilen, "aufzutanken" und Gott gemeinsam zu loben. 

Fr

21

Jun

2019

Lob & Dank-Abend

Am Freitagabend, den 21. Juni, um 19.30 Uhr in der Hoffnungskirche. Gemeinsam Singen, zum Lob Gottes. Zur Ruhe kommen, beten. Gottes Gegenwart erleben. Das alles in besonderer Atmosphäre: locker und dennoch besinnlich. Gönn dir diese Zeit zu Beginn des Wochenendes.

So

16

Jun

2019

Sonntag, 16. Juni: Familiengottesdienst mit Kindergarten

Bild von Bessi auf Pixabay
Bild von Bessi auf Pixabay

Am Sonntag, den 16. Juni feiern wir einen besonderen Gottesdienst, zusammen mit den Erzieherinnen und Erziehern, Kindern und Familien der "Kita Schatztruhe"

Wir freuen uns schon auf eine fröhliche gemeinsame Zeit von Kindergarten und Gemeinde Hoffnungskirche! 

 

Familien und Erzieher der Kita werden anschließend ihr Sommerfest im Garten feiern. Wir wünschen viel Freude :-)

So

26

Mai

2019

Sonntag, 26. Mai, Taufgottesdienst

Zwei Menschen wollen ihren Lebensweg mit Jesus gehen, ganz verbindlich.  Das möchten sie mit der Taufe auch öffentlich zeigen. Als Gemeinde freuen wir uns darüber. Gemeinsam möchten wir am 26. Mai daher einen Tauf-Festgottesdienst feiern. Alle sind herzlich eingeladen!

 

Die Predigt hält Gemeindereferent Simon Görler. 

So

21

Apr

2019

Wir feiern Ostern - das ganze Jahr!

das Grab ist leer - Jesus lebt!

 

Karfreitag und Ostern - beides gehört zusammen: Jesus Christus, Gottes Sohn, stellvertretend für die Sünden der Menschen am Kreuz ermordet und am dritten Tag aus dem Tod ins Leben auferstanden. Ein Sieg über alles, was uns Menschen kaputt machen möchte. Ein Sieg sogar über den Tod. Und eine Hoffnung für neues, ewiges Leben für jeden von uns!

 

Wir laden alle ein, dieses größte Fest der Christenheit mit uns in der Hoffnungskirche zu begehen.

 

An Karfreitag, den 19. April, um 10.30 Uhr 

 

An Karfreitag, den 19. April, um 19.30 Uhr mit einem "Sing & Pray-Abend"

 

An Ostersonntag, den 21. April, auch um 10.30 Uhr. Mit einer Predigt von Simon Görler

Unser Stadtteil: Walle

Blick über das "Zietenviertel"
Blick über das "Zietenviertel"

Seit über 90 Jahren
gibt es die Hoffnungskirche nun schon im Bremer Westen.

>> Mehr lesen


Gottesdienst Beginn

Sonntags um 10.30 Uhr

 

Facebook

Kommentare, Fragen, Grüße gibt es auf unser Facebook-Seite Hoffnung.Bremen. Mitmachen erwünscht!

Kalender

Unsere Hoffnungskirche

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist -
der HERR aber sieht das Herz an...
(aus der Bibel)

  Zietenstraße 59, 28217 Bremen
Zietenstraße 59, 28217 Bremen

So könnte sie aussehen...

verschiedene Vorschläge zur Gestaltung unserer Kirchenfassade wurden schon gemacht. Hier ein Beispiel: