Straßenfest im September

Samstag, der 2. September: ein besonderer und schöner Tag in der Zietenstraße. Gemeinsam mit dem Planungsteam aus der Nachbarschaft, dem Lokal Freiraum, vielen Musikern und der Hoffnungskirche ist ein schönes Nachbarschaftsfest gelungen. Danke an alle, die sich so toll mit eingesetzt haben!!!

 

Und ein ganz besonderes Dankeschön geht an unsere jungen Leute und Helfer der Jungschargruppe Dynamix, die sich ganz toll eingesetzt haben. Beim Aufbau, bei der Durchführung und mit ihren tollen Waffeln, die richtig gut angekommen sind. Ihr wart super! 

 

Insgesamt fast 100 Nachbarn und Besucher haben die Möglichkeit genutzt, die Räume und den Hof unserer Hoffnungskirche anzuschauen, sich über den Neubau zu informieren, oder auch in großer Offenheit darüber zu informieren, was und wie wir eigentlich glauben. Sehr außergewöhnlich und hoffentlich für alle ein bereicherndes Erlebnis.

 

 

Liebe Nachbarinnen und Nachbarn - dieses Fest hat Lust gemacht auf das nächste Mal  :-)

Gottesdienst Beginn

Wir feiern unsere Gottesdienste sonntags um 10.30 Uhr. Dazu sind alle herzlich eingeladen!

 

Aufgrund der aktuell gefor-derten Hygienemaßnahmen ist ein Besuch des Gottesdienstes zur Zeit nur mit medizinischem Mundschutz möglich. 

 

 

 

Kalender

Unsere Hoffnungskirche

So soll unsere Kirche nach einer Renovierung in diesem Jahr aussehen: 

Ein Mensch sieht, was vor Augen ist -
der HERR aber sieht das Herz an...
(aus der Bibel)